Am Wochenende vom 11. und 12. Juni organisierte das Team um Wasserdienstsachbearbeiter Thomas Konsel einen Ausflug nach Schönbühel an der Donau. Auf dem Programm stand vor allem das Perfektionieren der Zillenfahrkünste.

 

Die Mannschaft der FF Kritzendorf bereitet sich derzeit auf die Abschlussprüfung des Wasserdienstkurses inklusive Prüfung im Zillenfahren vor. Thomas Konsel und Andreas Samer legten sich in den letzten Wochen ins Zeug und organisierten mehrere Übungstermine auf den heimischen Gewässern. Schließlich konnten sie in Schönbühel das Ergebnis ihrer Arbeit begutachten. Die Donau weißt in diesem Bereich ein paar tückische Stellen mit starker Strömung auf. Die mittlerweile gut ausgebildeten Feuerwehrleute meisterten diese Schickanen bravourös.

 

Der intensive Übungstag wurde am Abend mit einem gemütlichen Beisammensein am Griller beendet bevor am nächsten Tag in der Früh die Heimreise angetreten wurde.

 

Ein herzliches Dankeschön das Wasserdienstteam und den Kameraden der Feuerwehr Schönbühel für das Organisieren dieses tollen Ausbildungswochenendes!

 

 

 

 

Sponsoren