Im Rahmen des Feuerwehrheurigens wurden am Sonntag Vormittag gleich zwei Jubiläen der besonderen Art gefeiert. Einerseits das 125jährige Bestehen der Feuerwehr und andererseits der 30. Feuerwehrheurigen.

 

Und als Draufgabe wurde während der Festivitäten ein neues Einsatzfahrzeug präsentiert: ein Land Rover Defender, der künftig als Kommandofahrzeug eingesetzt wird. Als Fahrzeugpate konnte niemand geringerer als Architekt Werner Krakora gewonnen werden. Bevor der neue Geländewagen jedoch offiziell in Dienst gestellt wurde, erhielt er von unserem Dechant die feierliche Segnung.

 

Feuerwehrkommandant Mag. Peter Dussmann zur gelungenen Festveranstaltung: “Unsere Gründungsväter haben im Jahr 1890 den Grundstein für eine der wichtigsten Sicherheitssäulen in unserem Ort gelegt. Die Freiwillige Feuerwehr ist aber nicht nur für alle Menschen da, die Hilfe brauchen, sondern auch ein gesellschaftlicher Anker innerhalb unseres Dorfes.”

 

Vielen herzlichen Dank an die vielen Besucher, die eine hoffentlich schöne und gemütliche Zeit bei uns verbracht haben. Wir freuen uns darauf, Sie auch nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

 

 

Sponsoren