Die letzte Jugendstunde stand ganz unter dem Motto „Spiel und Spaß". Gemeinsam mit der Feuerwehrjugend Weidling konnte ein toller Gemeinschaftsabend auf die Beine gestellt werden.

 

Die Kinder der beiden Jugendgruppen wurden dabei in zwei gleichgroße Gruppen aufgeteilt und mussten einige Staffelspiele bewältigen. Es mussten Schläuche ausgezogen und wieder zusammengerollt , eine Person über eine bestimmte Strecke mit einem Tragetuch transportiert und mit der Kübelspritze Flaschen getroffen werden. Im Anschluss gab es eine kleine Verpflegung und die Kinder konnten sich im Seilziehen messen. Auch die Betreuer kamen hier nicht zu kurz, da diese natürlich auch gegen alle Kinder (fast 30!) Seilziehen mussten.

 

Nach zwei sehr netten und abwechslungsreichen Stunden konnte die Heimreise wieder angetreten werden.

 

Sponsoren