In der vergangenen Jugendstunde stand das Thema "Retten aus Tiefen" am Übungsplan der Feuerwehrjugend.

 

Gesichert von ihren Betreuern, konnten sich die Kinder in einen 4 Meter tiefen Übungsschacht der Feuerwehr abseilen. Weiters wurden Geräte, wie die Korbtrage und das Notrettungsset besprochen.

 

Sponsoren