Da die Feuerwehr Kritzendorf auch eine sogenannte „Wasserwehr“ ist, sollte mit der Wasserdienstausbildung schon zeitig begonnen werden.

 

Die Feuerwehrjugend startet mit einer vierwöchigen Wasserdienstausbildung in das Wintersemester. In den vier Jugendstunden werden die Kinder Grundfähigkeiten und Fertigkeiten für den Einsatz am und beim Wasser erlernen. Hierzu gehört der Umgang mit der Feuerwehrzille und dem Rettungsring sowie das Beherrschen verschiedenster Knoten.

 

Natürlich wurden auch Dinge, wie der Aufbau einer Feuerwehrzille und die Nautischen Begriffe theoretisch durchgearbeitet. Die Feuerwehrjugend wird die nächsten Wochen sehr intensiv mit unserem Wasserdienst-Team um SB Markus Hansmann zusammenarbeiten! Die erste Ausbildungseinheit wurde am vergangenen Freitag durchgeführt. Hier stand  das Kennenlernen der Feuerwehrzille im Vordergrund.

 

Sponsoren