In der letzten Jugendstunden stand nicht die Ausbildung, sondern der Spaß im Vordergrund, denn es ging in den Wildpark Ernstbrunn.

 

Vor der Abfahrt gab es noch ein sehr erfreuliches Ereignis. Das langjährige Jugendmitglied Alexander Korzonek wurde durch Jugendführer Benjamin Petutschnig von der Feuerwehrjugend verabschiedet und in den aktiven Feuerwehrdienst überstellt. Symbolisch wurde Alexander Korzonek sein Einsatzhelm übergeben. Die Feuerwehrjugend Kritzendorf wünscht Alex alles Gute im Einsatzdienst! Nun wird die Aktivmannschaft von einem weiteren, sehr motivierten Mitglied der Feuerwehrjugend unterstützt.


Nach der kurzen Feierlichkeit ging es dann in Richtung Wildpark. Dort konnten verschiedenste heimische Wildtiere beobachtet, gefüttert und sogar gestreichelt werden. Nach einer ca. 3 stündigen Wanderung durch den Wildpark ging es wieder zurück nach Kritzendorf.

 

Sponsoren