Der Namenstag des Schutzpatrons der Feuerwehr wird normalerweise mit einer Florianimesse gefeiert. Diese Jahr wurden die Feierlichkeiten um einen Frühschoppen und einen Tag der offenen Tür im Feuerwehrhaus im Strombad erweitert. Bei wunderschönem Wetter wurde nicht nur die neue Löschanlage und das Rüstlöschfahrzeug präsentiert, sondern auch ein Feuerwehrjugendmitglied in den Aktivstand überstellt.

 

Raffael Obergottsberger wurde von Kommandant Peter Dussmann hochoffiziell im Aktivstand willkommen geheißen und überreichte ihm gleich einen "richtigen" Helm.

 

Das Küchenteam der FF Kritzendorf kümmerte sich um die Bewirtung der Gäste mit Brandwürsteln und belegten Broten. Die Kindern waren von den vielen Ausrüstungsgegenständen begeistert und konnten garnicht mehr genug davon bekommen. Die Feuerwehrjugend veranstaltete ein Zielspritzen mit der Kübelspritze und das heuer umgebaute Feuerwehrrettungsboot wurde ebenfalls stolz hergezeigt.

 

Sponsoren