Der richtige Umgang mit Seilwinde und Greifzug war das Thema der aktuellen Montagsübung.

 

Zugskommandant Bernhard Rieglhofer besprach und übte mit vorwiegend jungen KameradInnen die Handhabung von Greifzug und Seilwinde.

 

Ein alter PKW wurde mit Hilfe von Greifzug, Rundschlingen und Ketten auf die Seite gelegt. Hier wurde vorallem auf die Sicherungsmaßnahmen Wert gelegt. Es wurden mehrere Möglichkeiten ausprobiert.

Daraufhin wurde das Auto händisch wieder auf die Räder gestellt.

 

Als letzte Übung stand die Inbetriebnahme der Seilwinde des RLFA auf dem Programm.

 

 

Sponsoren