Am 25. und 26. Mai besuchten mehrere Mitglieder der FF Kritzendorf einen Workshop der Firma Texport® zum Thema Schutzbekleidung inklusive Praxisteil in einer Wärmegewöhnungsanlage.

 

Am Vormittag standen mehrere Vorträge über den Aufbau der Schutzbekleidung bis hin zur Taktik zum Atemschutzeinsatz. Nach dem Mittagessen stand eine Praxisausbildung auf dem Programm. Die Teilnehmer durften die neuesten Schutzbekleidungen anprobieren und diese dann gleich unter Realbedingungen in der Containeranlage testen.

 

Die Wärmegewöhnungsanlage besteht aus drei Containern, in denen die sich die Temperatur von Abschnitt zu Abschnitt immer weiter erhöht. Im letzten Container wurden mittels Hohlstrahlrohr die verschiedenen Löschtechniken hergezeigt.

 

Anschließend wurde noch das richtige Vorgehen im Atemschutz auf einer kurzen Übungsstrecke besprochen und geübt.

 

Sponsoren