Um den 120. Geburtstag der örtlichen Löschmannschaft gebührend zu feiern, wurde  - so wie schon bei der 100-Jahr-Feier im Jahre 1990 - zusätzlich ein eigenes Festzelt aufgestellt. Darin wurde bis in die späte Nacht zu schwungvollen Rhythmen der "Schrumplpati" und "Babenberger" ausgelassen gefeiert und getanzt.

Gekrönt wurde die Jubiläumsfeier durch eine würdige Feldmesse am Sonntag, in dessen Rahmen ein neues Mannschaftstransportfahrzeug gesegnet wurde. Die Patenschaft für das moderne Einsatzgerät wurde vom Ehepaar Stefanie und Franz Chytil, von der gleichnamigen Tischlerei aus Kritzendorf, übernommen. Einer netten jahrzehntelangen Tradition entsprechend, stellte sich das erfolgreiche Unternehmerpaar auch mit einer stattlichen "Mitgift" beim Feuerwehrkommando ein.

Die Mannschaft der FF-Kritzendorf bedankt sich sehr herzlich bei den zahlreichen Besuchern, die auch in diesem Jahr das Feuerwehrhaus mit ihrem Besuch beehrt und dadurch die Feuerwehr unterstützt haben.

Sponsoren