Netten Besuch erhielt die Feuerwehr Kritzendorf an diesem Samstag. 45 Pfadfinderinnen aus Wien machten auf ihrem Weg zum Pfadfinderheim in Kritzendorf im Feuerwehrhaus Pause und durften kurzzeitig in die Rolle von Feuerwehrfrauen schlüpfen.

 

Zugskommandant Benedikt Faulhammer, Zeugmeister Florian Cudy sowie Gruppenkommandant Wolfgang Kubelka begrüßten die zahlreichen Gäste und führten sie durch das Feuerwehrhaus. Im Garten konnten die Mädchen zwischen 7 und 16 Jahren ihr Können beim Löschen von Brandtassen zeigen. In der Fahrzeughalle galt es Fingerspitzengefühl im Umgang mit dem hydraulischen Spreizer zu beweisen. Ein Tischtennisball musste von einem Verkehrsleitkegel zu einem anderen gehoben werden. Zuletzt wurde noch das Kernfahrzeug der Feuerwehr, das Rüstlöschfahrzeug (RLF) hergezeigt.

 

Sponsoren