An diesem Samstag Morgen wurde die Feuerwehr Kritzendorf zur Unterstützung des Roten Kreuzes gerufen.

 

Die ausgerückten Mannschaften halfen dem Rettungswagen und dem Notarzt beim Patiententransport von einem abgelegenen Haus hinunter zur Straße. Der Patient wurde in der Korbtrage gelagert und mit vereinten Kräften über die schmalen Stiegen zum Fahrzeug getragen.

 

 

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, TLFA 3000, KDO, LAST (16 Mann)

Rotes Kreuz Klosterneuburg (RTW, NEF)

Einsatzleiter: OBI Mag. Peter Dussmann
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren