Gemeinsam mit dem Rettungsdienst des Roten Kreuzes wurde die FF Kritzendorf zu einer Türöffnung mit vermuteter Menschenrettung gerufen. Der Nachbar hat einen Kritzendorfer bereits länger nicht mehr gesehen, weshalb er sich Sorgen machte. Glücklicherweise war die Wohnung leer und der Bewohner wohl auf.

 

 

 

 

Wespeneinsatz

 

 

 

In den frühen Morgenstunden wurden die Mannschaften der FF Kritzendorf zu einem Wassergebrechen gerufen. Der Armaturenschlauch im Badezimmer löste sich, die Bewohner wurden durch das Plätschern wach. Die Feuerwehr rückte aus und drehte die Wasserversorgung ab.

 

 

 

 

Wasserversorgung

 

 

 

 

Wasserversorgung

 

Sponsoren