Aufgrund eines steckengebliebenen Aufzugs mussten die Mannschaften der FF Kritzendorf um die Mittagszeit ausrücken. Glücklicherweise fuhr der Aufzug selbstständig in das Erdgeschoß, sodass die Personen nicht mehr bereit werden mussten. Der Hauptschalter wurde abgedreht und der zuständige Techniker in Kenntnis gesetzt.

 

 

Sponsoren