An diesem Montag wurde die FF Kritzendorf von einer besorgten Hundebesitzerin alarmiert. Ihr Liebling rutschte beim Spielen während dem Spazierengehen im Strombad über eine Böschung und konnte nicht mehr hinaufklettern. Feuerwehrmann Henry Kramhöller stieg hinunter und half dem Vierbeiner wieder zurück auf festem Boden.

Sponsoren