Nur einen Tag nach der Fahrzeugbergung wurden die Mannschaften der FF Kritzendorf erneut in den Hartlweg gerufen. Diesmal hielt ein morscher Baum dem Schnee nicht stand und stürzte auf eine Stromleitung. Mittels Motorsäge wurde er rasch entfernt.

 

Ein PKW-Lenker kam im Hartlweg mit seinem Fahrzeug ins Rutschen und blieb beim steilsten Stück quer zur Straße hängen. Die FF Kritzendorf rückte mit drei Fahrzeugen aus.

 

Weiterlesen...

 

Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurde die FF Kritzendorf von der Rettungsleitstelle zu einem vermuteten Unfall in einer Wohnung gerufen. Zu der 70 jährigen Bewohnerin gab es keinen Kontakt, weshalb von einem Notfall ausgegangen wurde. Glücklicherweise konnte die Dame durch lautes Klopfen geweckt und der Einsatz somit rasch beendet werden.

 

 

 

Der Schneefall in den frühen Morgenstunden überraschte einen Fahrzeuglenker auf der Hauptstraße in Kritzendorf. Ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen war die Folge.

 

Weiterlesen...

 

In den Morgenstunden des 24.01. wurde die Feuerwehr Kritzendorf von den Kollegen des Rettungsdienstes um Hilfe gerufen. Ein Rettungswagen des Roten Kreuzes blieb bei einem Wendemanöver im Zuge eines Einsatzes im schlammigen Untergrund eines Feldweges stecken. Die ausgerückte Mannschaft konnte das Fahrzeug rasch mittels der Seilwinde des KDOs befreien.

Sponsoren