Aus noch unbekannter Ursache kam ein Kritzendorfer mit seinem Fahrzeug in Richtung Höflein von der Straße ab. Er blieb nahezu unverletzt. Er rammte ein Verkehrsschild und touchierte ein geparktes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein dritter PKW in die Wiese geschleudert.

 

Der Lenker wurde vom Roten Kreuz versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Die alarmierte Feuerwehr Kritzendorf übernahm die Fahrzeugbergung und stellte alle beteiligten Fahrzeuge sicher ab.

 

 

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, MTF, LAST (10 Mann)

Rotes Kreuz Klosterneuburg

Polizei Klosterneuburg

Einsatzleiter: BM Benedikt Faulhammer
Einsatzdauer: ca. 0:45 Std.

Sponsoren