"Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person - Fahrzeugüberschlag" lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Kritzendorf und Höflein sowie das Rote Kreuz. In der Feldstraße kam es zu einem kuriosen Unfall.

 

Ein Kritzendorferin ist beim Zurücksetzen auf ihrer Hausauffahrt so unglücklich auf die Böschung aufgefahren, dass sich das Fahrzeug überschlug. Da sich dieser Unfall bei Schrittgeschwindigkeit ereignete und die Lenkerin angeschnallt war, wurde sie glücklicherweise nur leicht verletzt. 

 

Mehrere Feuerwehrsanitäter retteten die Dame mittels Spineboard und immobilisierten sie vorsorglich. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Die restlichen Kameraden sicherten gemeinsam mit den Mannschaften der FF Höflein das Fahrzeug und stellten es schließlich wieder auf die Räder.

 

Die Dame konnte das Krankenhaus am selben Tag wieder verlassen.

 

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, TLFA 3000, MTF, LAST (19 Mann)

FF Höflein

Rotes Kreuz Klosterneuburg

Polizei Klosterneuburg

Einsatzleiter: OBI Mag. Peter Dussmann
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren