Der erste Schneefall während der Nacht wurde einem Sanitätseinsatzwagen des Roten Kreuzes zum Verhängnis. Als er in den frühen Morgenstunden einen Patienten aus der Sonnleitengasse abholen wollte, geriet das Fahrzeug auf der noch ungeräumten Nebenstraße ins Rutschen und blieb an der Kante einer Böschung hängen. Die ausgerückte Feuerwehr zog den SEW mit dem RLFA wieder auf die Straße.

 

 

 

 

Sponsoren