Ein Müllbehälterbrand forderte heute mehrere Feuerwehren - in einem Altpapiercontainer in einem Müllraum brach ein Brand aus. Gemeinsam mit der FF Kritzendorf wurden die Feuerwehren Höflein und Klosterneuburg alarmiert.

 

Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs quollen dichte Rauchwolken aus dem Müllraum und breiteten sich bis in die angrenzende Tiefgarage aus. Ein Atemschutztrupp nahm sofort eine Schnellangriffsleitung vor und konnte die Flammen rasch niederschlagen. Anschließend wurde der noch glosende Müllbehälter ins Freie gerollt und dort abgelöscht.

 

Der Müllraum und die Garage wurde noch gründlich durchsucht und belüftet. Die Kameraden der FF Höflein stellten einen Reserveatemschutztrupp. Die Stadtfeuerwehr konnte glücklicherweise noch vor dem Ausrücken storniert werden. Die Polizei nahm die Brandursachenermittlung auf. 

 

 

 

 Im Einsatz:

RLFA 2000, TLFA 3000, KDO, MTF, LAST (16 Mann)

FF Höflein (12 Mann)

FF Klosterneuburg

Polizei Klosterneuburg 

 Einsatzleiter: OBI Peter Dussmann 
 Einsatzdauer: ca. 2:00 Std. 

Sponsoren