Wasserversorgung

 

 

 

Ein Sturmschaden rief die Feuerwehr Kritzendorf zum zweiten Mal an diesem Tag auf den Plan. Im Strombad lag ein Ast auf einer Stromleitung. Dieser war geschwind entfernt.

 

 

 

Ein LKW kam auf nassem Untergrund ins Rutschen und blieb manövrierunfähig im Matsch hängen. Die FF Kritzendorf rückte mit dem Rüstlöschfahrzeug und 9 Mann in die Kierlingergasse aus.

 

Weiterlesen...

 

Die FF Kritzendorf wurde in der Früh zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein abgestellter PKW kam auf dem abschüssigen Kaffeehausberg ins Rollen. Als die Mannschaften am Einsatzort ankamen, hatte der Besitzer sein Fahrzeug bereits wieder sicher abgestellt.

 

 

 

Wasserversorgung

 

 

Sponsoren