Eine Brandmelderauslösung brachte 4 Fahrzeuge und 20 Mann der Feuerwehr Kritzendorf auf den Plan. Eine Bewohnerin des Alten-und Pflegeheims der Barmherzigen Brüder wollte sich ihr Essen zubereiten. Dabei kam es zu einer massiven Dampfentwicklung, wodurch ein Melder Alarm schlug. Das Zimmer wurde kurzerhand gelüftet und die Mannschaften konnten wieder einrücken.

 

 

 

 

Am Abend nach dem Verkehrsunfall in der Früh wurde die FF Kritzendorf ein weiteres Mal alarmiert. Diesmal galt es, das Rote Kreuz beim Abtransport einer Patientin zu helfen.

 

Weiterlesen...

 

"Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen" lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Kritzendorf und Höflein sowie für das Rote Kreuz Donnerstag in der Früh.

 

Weiterlesen...

 

Aus unbekannter Ursache geriet Öl in einen Kanalschacht. Mittels Ölbindemittel wurde eine Verunreinigung des Abwassersystems verhindert.

 

 

 

Wasserversorgungen

 

 

Sponsoren