Nur wenige Tage nach der letzten Hilfeleistung für den Rettungsdienst des Roten Kreuzes, wurden die Mannschaften der FF Kritzendorf erneut von einem Rettungswagen zu Hilfe gerufen.

 

Auch diesmal galt es, den Patienten über ein verwinkeltes Stiegenhaus zu retten. Ein weiteres Mal kam die Korbtrage zum Einsatz und der Kritzendorfer konnte rasch hinunter getragen werden.

 

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, KDO, LAST (14 Mann)

Rotes Kreuz Klosterneuburg

Einsatzleiter: OBI Mag. Peter Dussmann 
Einsatzdauer: ca. 0:30 Std. 

Sponsoren