Das Rote Kreuz Klosterneuburg forderte die Feuerwehr für eine Türöffnung an. Eine Kritzendorfer Pensionistin stürzte aus dem Bett und konnte sich nicht mehr bewegen. Unglücklicherweise standen die Rettungskräfte vor verschlossener Türe.

 

Die erfahrenen Feuerwehrleute konnten die Türe rasch öffnen und einen Zugang zur Patientin schaffen.
Die Rettung gestaltete sich schwierig, weil das Haus völlig verwinkelt gebaut war. Da die Mannschaft die Dame bereits zum wiederholten Male retten musste, wurde die Patientin auf bewährter Weise in der Korbtrage über die Leiter abtransportiert.

 

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, KDO, LAST, MTF (15 Mann)

Rotes Kreuz Klosterneuburg

Polizei Klosterneuburg

Einsatzleiter: OBM Bernhard Rieglhofer
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren