Eine Brandmelderauslösung brachte 4 Fahrzeuge und 20 Mann der Feuerwehr Kritzendorf auf den Plan. Eine Bewohnerin des Alten-und Pflegeheims der Barmherzigen Brüder wollte sich ihr Essen zubereiten. Dabei kam es zu einer massiven Dampfentwicklung, wodurch ein Melder Alarm schlug. Das Zimmer wurde kurzerhand gelüftet und die Mannschaften konnten wieder einrücken.

 

 

Sponsoren