Auch am Weihnachtstag stand die Feuerwehr Kritzendorf für ihre Mitmenschen im Einsatz. Ein Baum war umgestürzt.

 

Vermutlich aufgrund des anhaltenden Windes stürzte der Baum auf einen Steigenaufgang sowie eine Gartenhütte und riss dabei die Telefonleitung mit sich. Die ausgerückte Mannschaft versuchte zunächst den Riesen ohne schweres Gerät zu entfernen. Schließlich entschied sich der Einsatzleiter das Wechselladefahrzeug mit Kran von der Stadtfeuerwehr Klosterneuburg nachzuholen. Mit dem langen Greifarm war es dann ein leichtes den Baumriesen zu entfernen.

 

 

Im Einsatz: RLFA 2000, KDO, LAST, WLF-K (16 Mann) 
Einsatzleiter: OBI Mag. Peter Dussmann 
Einsatzdauer: ca. 2:00 Std. 

Sponsoren