Aus bisher ungeklärter Ursache kam es heute am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße.


Ein Fahrzeug war Richtung Höflein unterwegs als es eine Stützmauer touchierte und am Gehsteig an der anderen Straßenseite zum Stehen kam. Die Lenker wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes ins Krankenhaus gebracht.


Die Feuerwehr Kritzendorf war mit 12 Mann zur Stelle, barg das Unfallwrack und säuberte die Fahrbahn.



Im Einsatz:

RLFA 2000, KDO (12 Mann)

Rotes Kreuz

Polizei

Einsatzleiter: BM Jörg Würzelberger
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.


Sponsoren