Ein unbekannter Verursacher hinterließ eine gewaltige Ölspur auf der Kritzendorfer Hauptstraße über knapp 1km Länge in Richtung Klosterneuburg. 16 Mann der freiwilligen Feuerwehr banden den Schadstoff.

 

Mittels Ölbindemittel wurde das Öl gebunden, anschließend beseitigte die angeforderte Kehrmaschine der Stadtgemeinde die Überreste.

 

 

Im Einsatz: RLFA, KDO, MTF, LAST (16 Mann)
Stadtgemeinde
Polizei 
Einsatzleiter: LM Michael Schmied
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren