Eine Schlange hatte sich in einer Zwischendecke versteckt und wurde von der Feuerwehr eingefangen und im Wald ausgesetzt.

 

 

+++++++++++++++++++++++++++UPDATE 08.06.13 - 12:00+++++++++++++++++++++++++++

 

Langsam aber sicher lichtet sich das Chaos nach dem Einsatz und die meisten Fahrzeuge sind wieder einsatzbereit. Auch übers Wochenende sind Kameraden damit beschäftigt, Ausrüstung zu putzen, zu reparieren und einzuräumen.

 

Liebe freiwillige Helfer,

bitte meldet euch beim Donaurestaurant im Strombad, wenn ihr bei Aufräumarbeiten im Strombad helfen wollt!
Der Zugang ist nur zu Fuß möglich!

Wir waren 7 Tage durchgehend im Einsatz - telefonische Anfragen richtet bitte an die Stadtgemeinde (02243/444 462), das Feuerwehrhaus ist ab jetzt nicht mehr ständig besetzt.

VIELEN DANK für die Mithilfe!

PS: Wir freuen uns darauf, euch alle bei unserem FF Heurigen (21.06. - 23.06.) wieder zu sehen! Wir freuen uns auch über Spenden


Weiterlesen...

 

Während den Vorbereitungsarbeiten auf das drohende Hochwasser wurde die FF Kritzendorf zu einem Sturmschaden gerufen. Ein Ast lag auf der Stromleitung.

 

 

Ein Fahrzeug wurde aus dem durch das Hochwasser gefährdete Strombad gebracht.

 

 

Sicherungsarbeiten im Zuge des nahenden Hochwassers

Sponsoren