Die FF Kritzendorf wurde am heutigen Abend mit Sirenenalarm zu einer Person in Notlage alarmiert.

 

Am Einsatzort eingetroffen, stellte der Einsatzleiter bei der Erkundung fest, dass die Türen bereits geöffnet wurden, jedoch hinter einer der Türen die betroffene Person lag. Sofort wurde die Türe vorsichtig ausgehängt und entfernt. Die Person wurde nun von einem Notfallsanitäter der Feuerwehr Kritzendorf und einem First Responder des Roten Kreuzes erstversorgt und dem Notarztteam des Roten Kreuzes Klosterneuburg übergeben.

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, KDO (15 Mann)

Rotes Kreuz (NAW, RTW)

Einsatzleiter: BM Bernhard Rieglhofer
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren