Die FF Kritzendorf wurde gemeinsam mit einem Großaufgebot von Einsatzkräften zu einer Person im Wasser alarmiert. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass die Person bereits wieder sicher am Treppelweg war - ein Einsatz war nicht mehr notwendig.

 

Sponsoren