"Fahrzeugbergung" lautet die Alarmierung für die FF Kritzendorf an diesem Freitag. Weil gerade die Jugendstunde stattfand, konnten mehrere Mitglieder binnen weniger Minuten ausrücken.

 

Zwei Fahrzeuge waren kollidiert, als eine Fahrerin aus einer Garageneinfahrt ausparken wollte. Sie übersah ein herannahendes Auto - es kam zum Crash. Da bei dem Unfall die Airbags auslösten, wurde gleichzeitig mit einer automatischen Unfallmeldung die Feuerwehr alarmiert.

 

Einer der PKWs war nicht mehr fahrtüchtig und wurde von der Mannschaft gesichert abgestellt.

 

 

Im Einsatz: RLFA 2000, KDO, LAST (15 Mann)
Einsatzleiter: OBI Mag. Peter Dussmann
Einsatzdauer: ca. 0:30 Std.

Sponsoren