Es war eine einsatzreiche Woche für die FF Kritzendorf. Heute, Freitag, wurden die freiwilligen Feuerwehrleute zu einem Wassergebrechen gerufen.

 

Die Bewohnerin eines Hauses wurde durch lautes Plätschern geweckt. Da entdeckte sie, dass bereits das ganze Zimmer vor dem WC unter Wasser stand. Das Wasser kam von einer undichten Stelle am WC-Spülkasten.

 

Die alarmierte Feuerwehr drehte den Haupthahn ab und beseitigte das Wasser mittels Nasssauger.

 

 

Im Einsatz: RLFA 2000, KDO (9 Mann)
Einsatzleiter: OBI Mag. Peter Dussmann
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren