Zu einer Türöffung mit Menschenrettung wurde die FF Kritzendorf an diesem Sonntag gerufen.

 

Die Mutter eines Kritzendorfers öffnete um die Mittagszeit nicht die Wohnungstüre. Lautes Klopfen und Anrufe blieben unbeantwortet. Sofort setzte er einen Notruf ab und alarmierte damit die Polizei, örtliche Feuerwehr und das Rote Kreuz.

 

Einsatzleiter OBI Peter Dussmann ließ nach kurzer Erkundung die Türschaniere mittels Trennschleifer entfernen, um den Sanitätern einen raschen Zugang zu ermöglichen. Die ältere Dame wurde glücklicherweise noch ansprechbar im Schlafzimmer aufgefunden. Die Mannschaft der Feuerwehr unterstützte einmal mehr die Besatzung des Rettungswagens beim Umbetten und Abtransport.

 

Im Einsatz: RLFA 2000, KDO (13 Mann)
Einsatzleiter: OBI Peter Dussmann
Einsatzdauer: ca. 0:45 Std.

 

Sponsoren