Mitten im Frühverkehr ereignete sich auf der Hauptstraße in Kritzendorf ein Verkehrsunfall. Die FF Kritzendorf wurde gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Polizei alarmiert.

 

Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine Lenkerin aus Kritzendorf mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und krachte gegen eine Mauer. Die Verletzte wurde von Sanitäter und einem Notarzt des Rote Kreuzes erstversorgt.

 

Gemeinsam mit der ausgerückten Mannschaft wurde die Lenkerin schließlich aus dem Fahrzeug gerettet. 

 

Abschließend wurde der PKW geborgen und gesichert abgestellt. Die Fahrbahn wurde von Trümmern und ausgetreten Kraftstoff gereinigt und das beschädigte Geländer mittels Trennschleifer entfernt.

 

 

Im Einsatz: RLFA 2000, KDO (10 Mann)
Einsatzleiter: OBI Peter Dussmann
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren