"Türöffnung mit Menschrettung" lautete die Alarmierung für die FF Kritzendorf an diesem Montag. Rasch wurde eine Scheibe in der Tür eingeschlagen und so dem Notarzt einen Zugang zum Haus verschafft. Nachdem die Tür noch mit einer Kunststofffolie abgedeckt wurde, konnten die Mannschaften wieder einrücken 

Sponsoren