An diesem Mittwoch Vormittag wurden die Feuerwehren Höflein, Kritzendorf und Greifenstein zu einem Brandeinsatz nach Höflein gerufen - Gasflaschen begannen zu brennen

 

Glücklicherweise waren die Gasflaschen wie vorgeschrieben außerhalb des Hauses aufbewahrt worden. Dadurch und durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte Schlimmeres verhindert werden.

 

Bereits nach fünf Minuten konnte "Brandaus" gemeldet werden. Die Gasflaschen wurden solang gekühlt, bis keine Abwärme mehr spürbar war.

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, MTF (9 Mann)

FF Höflein

FF Greifenstein

Einsatzleiter: OBI Alexander Seidl (FF Höflein)
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren