Schwerer Verkehrsunfall am Bahnübergang auf Höhe des Silbersees in Kritzendorf - Zug rammte PKW

 

Während dem Sommerfest im Strombad Kritzendorf kam es zu einem schweren Unfall auf einem Bahnübergang. Ein PKW wurde aus noch ungeklärter Ursache von einem herannahenden Zug erfasst. Das Fahrzeug wurde völlig zerstört.

 

Beide Insassen trugen Verletzungen unbestimmten Grades davon. Die Lenkerin musste mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert werden.

 

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, TLFA 3000, Rüst (15 Mann)

FF Klosterneuburg

FF Höflein

RK Klosterneuburg (NAW)

Notarzthubschrauber 

Einsatzleiter: OBI Mag. Peter Dussmann
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren