Das Rote Kreuz Klosterneuburg alarmierte die FF Kritzendorf in der Nacht auf Donnerstag zu einer Türöffnung mit Menschenrettung.

 

Drei Fahrzeuge mit 12 Mann kamen nach wenigen Minuten am Einsatzort an und wurden bereits von einem RTW des Roten Kreuzes erwartet. Die Besatzung konnte mit der Pensionistin duch das Fenster kommunizieren - es bestand keine Lebensgefahr.

 

Der Einsatzleiter der Feuerwehr entschied, die Tür mittels Türöffnungskoffer und Brecheisen zu öffnen. Binnen Minuten war die Tür geöffnet und die Rettungssanitäter konnten die leicht verletzte Frau erreichen.

Schließlich unterstützte die ausgerückte Mannschaft die Kameraden des Roten Kreuzes beim Abtransport.

 

Im Einsatz:

RLFA 2000, RÜST, MTF (12 Mann)
RK Klosterneuburg (1 RTW)
Polizei

Einsatzleiter: BM Wolfgang Kubelka
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren