Sofort entschied der Einsatzleiter und Kommandant Peter Dussmann eine Verkehrsregelung aufzubauen und damit das Verkehrschaos zu minimieren. Erschwerend kam hinzu, dass ein Linienbus die Einsatzstelle wegen Platzmangel nicht passieren konnte. Schließlich wurde mit dem Fahrer des LKWs vereinbart, das Fahrzeug mit Hilfe eines der Feuerwehrfahrzeuge auf einen Parkplatz zu schleppen.

Rasch brachten die Mannschaften der beiden Löschfahrzeuge die Abschleppstange sowie das TLFA 3000 in Stellung. Das 18 Tonnen Feuerwehrfahrzeug schaffte es schließlich den vollbeladenen LKW bis zum nächsten Parkplatz zu schleppen und die Straße konnte freigegeben werden.

Im Einsatz: RLFA 2000, TLFA 3000, MTF (21 Mann)
Einsatzleiter: OBI Mag. Peter Dussmann
Einsatzdauer: ca. 0:45 Std.

Sponsoren