Ein Reh hatte sich in einen Privatgarten verirrt und lief verwirrt kreuz und quer am Grundstück umher. Der Einsatzleiter lies sofort den zuständigen Jäger alarmieren. Dieser riet der Mannschaft, das Tier aus dem Garten in Richtung Feld zu scheuchen. Bevor dieses Vorhaben jedoch begonnen konnte, entwischte der Rehbock über den Zaun.

Im Einsatz: RLFA 2000, RÜST, KDO (16 Mann)
Einsatzleiter: OBI Ing. Mario Wunsch
Einsatzdauer: ca. 1:00 Std.

Sponsoren