Dies deshalb, da die schmierige Brühe bereits von mehreren Pkw-Lenkern über das steile Straßenstück verteilt wurde. Eine erhebliche Gefahr für Motorradfahrer.

Mit Ölbindemitteln konnte die Feuerwehr die Straße wieder säubern und gefahrlos befahrbar machen.

Im Einsatz: RLFA 2000, RÜST (7 Mann)
Einsatzleiter: HLM Helmut Sobitschka
Einsatzdauer: ca. 0:30 Std.

Sponsoren